Folge uns

_________________________

Impressum

Datenschutz

Self-Awareness (Selbstwahrnehmung) ist der erste Schritt zum EQpreneur.

Eine ausführliche und ehrliche Selbstreflexion ist grundlegend wichtig, um emotional intelligent zu handeln. Erst wenn du dich selber kennst, kannst du die richtigen Entscheidungen fällen, die Zweifel an dich selbst und deiner Idee ablegen und dein Business nach deinen eigenen Werten ausrichten.

Doch was bedeutet Selbstwahrnehmung genau? Der Begriff lässt sich in drei Kategorien einteilen:

  1. Das Wahrnehmen der eigenen Emotionen und das Verstehen der Reize, die diese ausgelöst haben.
  2. Das Verstehen des eigenen Mindsets, also der Glaubenssätze, die bestimmen wie man handelt und Entscheidungen trifft.
  3. Das Verstehen der eigenen Persönlichkeit, also welche Werte man vertritt und welche Stärken und Schwächen einen ausmachen.

Nach dieser Toolbox hörst du auf dich anzulügen und bist ehrlich zu dir selber. Du weißt danach welcher Weg für dich der richtige ist.

So kannst endlich „All-In“ auf deine Stärken setzen. Und dein zweifelhaftes und unsicheres Ich hinter dir lassen. Du wirst zum Panzer, der sich geradeaus auf sein Ziel zubewegt und alle Hürden und Hindernisse einfach plattfährt.

Hier sind die Inhalte dieser Toolbox:


1. Der unvermeidliche erste Schritt zum Erfolg als Selbstständiger
2. Wie du mit nur 5 Minuten pro Tag deine Selbstwahrnehmung verbessern kannst
3. Warum fehlende emotionale Kontrolle vielen Selbstständigen den Erfolg kostet
4. Emotionen steuern unbewusst deine Entscheidungen – Kenne deine Beweggründe
5. Der komplette Guide für werte-orientiertes unternehmerisches Handeln
6. Wie du in 5 Schritten eine Unternehmensvision aufbaust
7. Nichts für Weicheier: Ein schwerer Schritt, den viele Selbstständige vermeiden
8. Wie du deine Zeit mit Bullshit verschwendest, anstatt endlich Geld zu verdienen
9. Wie du deine Ziele mit emotionalen Triggern verknüpfst
10. Deine eigene Wahrnehmung tötet viele lukrative Geschäftsideen
11. 10 wirksame Methoden, um das eigene Mindset zu ändern
12. Hör auf rum zuheulen und mach dich an die Arbeit

Bist du gespannt, was da kommt? Dann trag doch deine E-Mail Adresse ein und erfahre als Erster, wenn ein neuer Artikel veröffentlicht wird.

*Wir garantieren dir, dass du von uns keinen Spam bekommst. Ehrenwort!

Hinterlasse ein Kommentar

*